top of page

Die Inhalte dieser website werden ständig aktualisiert und erweitert.

Liebe Mitglieder, Liebe Fördernde !


Ein großes Projekt, die Errichtung des Mahnmals, ist abgeschlossen. Wir nehmen das Nächste in Angriff.

Weil heuer unser Museum auf Schiene kommen soll, ist jeder Euro notwendig. Die Gemeinde stellt ein Haus zur Verfügung und bezahlt die Miete und die Betriebskosten. Nun liegt es an uns, durch Geld und auch  Eigenleistungen, wie Mithilfe beim Aufbau und Betreuung des Museums, das Projekt zum Leben zu erwecken. Natürlich suchen wir auch um Subventionen beim Land und anderen Sponsoren an.

Wir bitten wieder um euren jährlichen Mitgliedsbeitrag von € 20. Danke!  Wir freuen uns natürlich auch über Spenden!


Bankverbindung: Erste Bank Jennersdorf

IBAN: AT40 2011 1841 6812 6300

BIC: GIBAATWWXXX

Logo klein_edited.jpg
Über den Verein: Bild

Der Historische Verein für den Bezirk Jennersdorf

Dieser Verein führt den Namen „Pulverturm“  und hat seinen Sitz in Jennersdorf. Er ist auf Initiative einer Gruppe von Jennersdorferinnen und Jennersdorfern entstanden, um ein Denkmal, für die auf dem ehemaligen Aasplatz ermordeten jüdischen Zwangsarbeiter, zu errichten. Der Name "Pulverturm" leitet sich von einem Gebäude ab, in dem Kaufleute ihr Schießpulver gelagert hatten. Es befand sich in unmittelbarer Nähe des Aasplatzes.

Vereinszweck ist außerdem die Abhaltung von  kulturellen Veranstaltungen, die Erforschung der Lokalgeschichte des Bezirkes Jennersdorf und die Einrichtung eines Heimatmuseums.

Der Verein wurde im September 2019 gegründet und hat derzeit ca. 60 Mitglieder.

Alle, denen die lokale Geschichte ein Anliegen ist, sind eingeladen, Mitglied zu werden, bzw. sich im Verein zu engagieren.

Über den Verein: About

Der Vorstand

Obmann:  Moritz Gieselmann  

 gieselmann@silverserver.at   +43 664 4315915

Schriftführung, Öffentlichkeitsarbeit: Eva Raho

eva_raho@hotmail.com  

Finanzreferat: Franz Tamweber

franz.tamweber@gmx.at   +436767904857

DSCN5559_edited.jpg

Franz Tamweber, Eva Raho, Moritz Gieselmann

Über den Verein: Team Members
bottom of page